und gemütliches Beisammensein. Eine gute Mischung nach all den Corona-Entbehrungen.

Ilona von Assel, Mitglied unseres Vereins, las am 21.o4.22, in der Traube in Niederfell Kurzgeschichten über den Löwenzahn.

Bei tollen Fotos und leckerem Kuchen konnte man dieses Stück Normalität genießen.

Wer dabei war, wird das „Wildkraut“ Löwenzahn in Zukunft mit anderen Augen sehen – die leuchtend gelben Blüten, die zarten Schirmchen der Pusteblume, die abgeblüten, sternförmigen Stempel und die Energie und Kraft des Löwenzahns.